Menu Close

Innenluftfilter und Luftreiniger – Sollten Sie einen Luftreiniger kaufen?

Ein Luftfilter, auch als Luftreiniger bekannt, ist ein mechanisches Gerät, das Schadstoffe auf verschiedene Weise aus der Luft entfernt. Schadstoffe sind in der Luft aufgrund chemischer Reaktionen in der Luft sowie aufgrund natürlicher Ereignisse wie Verbrennung, tierischem oder menschlichem Urin usw. vorhanden. Luftreiniger entfernen diese Schadstoffe normalerweise mithilfe spezieller Filter, die Verunreinigungen aus der Luft entfernen durch Einfangen der umweltschädlichen Partikel im Filtermaterial, das dann saubere Luft an die Umgebung abgibt.

Ein zentrales System kann in mehreren Räumen Ihres Hauses installiert werden, z. B. im Wohnzimmer, im Esszimmer, in der Küche, im Bad usw. Das System verwendet Aktivkohle, Ionenaustausch oder Multimedia-Block, um die Schadstoffkonzentration aus dem Raumluftfilter zu entfernen . Aktivkohlefilter fangen Partikel in ihren Molekülen ein, die dann durch Ionenaustausch oder durch elektrostatische Anziehung entfernt werden. Andere verwendete Verfahren umfassen katalytische Umkehrosmose und Sorbensfiltration.

Schimmel ist eine der häufigsten Arten von Verunreinigungen in HLK-Luftreinigern. Da HLK-Geräte in vielen verschiedenen Regionen des Landes eingesetzt werden, ist die Schimmelpilzkontamination weit verbreitet. Die häufigsten Verunreinigungen in HLK-Luftfiltern sind THMs, VOCs, Chlor und andere Chemikalien. Es ist sehr wichtig, dass Sie den Status Ihres Luftfilters regelmäßig überprüfen, um sicherzustellen, dass er ordnungsgemäß funktioniert, und Verunreinigungen effektiv aus der Luft entfernen. Andernfalls können schwerwiegende gesundheitliche Probleme auftreten, die durch die Exposition gegenüber hohen Mengen an Verunreinigungen in der Luft verursacht werden.

Einige Menschen sind besorgt über die Verwendung eines Luftfilters, weil andere das Gefühl haben, das Problem „anzugehen“, ohne zu versuchen, es zu beseitigen. Das ist einfach nicht wahr. Tatsächlich filtern Luftreiniger nur eine geringe Menge Staub oder andere kleine Partikel aus der Luft. Sie entfernen keine gefährlichen organischen Verbindungen wie Pestizide. Es sind diese kleineren, aber gefährlichen Partikel, die die größte Gefahr für Ihre Gesundheit und die Gesundheit Ihrer Familie darstellen können. Daher ist es die beste Lösung, Ihr HLK-System immer auf dem neuesten Stand zu halten und so oft wie möglich einen Luftreiniger zu verwenden.

Raumluftreiniger sind großartige Helfer für bessere Raumluftqualität

Es gibt viele verschiedene Arten, daher ist es eine gute Idee, ein wenig im Internet zu recherchieren. Mit dem Aufkommen von Reinigern, die mit den meisten Systemen gut funktionieren, gibt es heute noch mehr Auswahlmöglichkeiten. Die meisten Luftreiniger sind so konzipiert, dass sie zu Hause oder im Büro saubere Luft liefern. Es gibt jedoch einige wenige, die sich besonders gut zur Verbesserung der Raumluftqualität eignen.

Eine der häufigsten Anwendungen für einen Luftfilter ist die Entfernung von Pollen aus der Luft in Ihrem Haus. Da Pollen große Mengen winziger Staubpartikel enthalten, werden sie häufig durch einen Innenraumluftfilter gestört. Die Staubpartikel werden dann durch das Lüftungssystem aus dem Haus in den Außenbereich transportiert, wo sie sich wieder absetzen und die gleichen Probleme erneut verursachen. Durch das Entfernen großer Partikel aus der Luft kann ein Luftfilter Ihre Gesundheit erheblich verbessern und die Anzahl der Allergien gegen Pollen verringern.